Historie

Unser Haus wurde bereits 1900 als Wohnhaus mit Gaststätte erbaut und 1977 von den Eheleuten Krause übernommen.

Klaus Krause hatte als Serviermeister ebenso wie Helga Krause als Kellnerin bereits Erfahrungen in den Spitzenhäusern der DDR-Gastronomie gesammelt. 1983 stieg Sohn Chris als gelernter Kellner in den Familienbetrieb ein. Nach einer zweiten Lehre als Koch arbeitet er in der Küche, die er seit 1989 leitet.

Nach der Wende erfolgte der Komplettumbau und die Modernisierung des gesamten Restaurants. Dabei stellten wir die Kücheneinrichtung auf die Zubereitung von Frischküche um, welche Chris durch seine Hospitation im Sterne-Restaurant "Goldener Pflug" kennenlernte.

Seitdem arbeiten wir an einer ständigen Perfektionierung der Küche. Der Aufbau, die Pflege und Verbesserung unseres Weinkellers belegt den Erfolg unserer Arbeit.



historie01historie02historie03historie04